Tischuhr brik


Das Gehäuse des Tischuhrmodells "brik" ist aus Beton, welcher in Form gegossen und dann händisch bearbeitet wird. Dazu wird die Oberfläche nach dem Guss zunächst geschliffen um die Gusshaut zu entfernen und dann mit Bienenwachs versiegelt. Ziel dieser Behandlung ist es, die betonuntypische Gussoberfläche aufzubrechen und dem Material wieder seinen natürlichen Charakter zu verleihen: steinartig, feinkörnig, glatt und angenehm anzufassen. Zudem schützt das Bienenwachs die Gussoberfläche auch etwas vor Verunreinigungen.

Die brik sieht ein bisschen so aus, als wäre sie vom Steinmetz aus dem Vollen gehauen.

 

Je nach Blickwinkel offenbaren sich perspektivische Ansichten, welche zusammen mit der Zeigerstellung grafisch höchst interessant wirken. Die Uhrzeit als spannendes, visuelles Erlebnis.

 

Durch die manuelle Betonverarbeitung ist jede Uhr ein Unikat!

 

Die Zeiger sind aus Aluminium, vorderseitig mattschwarz beschichtet.

 

Das Ticken des Junghans Quarzuhrwerkes ist kaum wahrnehmbar. (inkl. Batterie)

 

Das Label "anno" wird im Feingussverfahren gefertigt und ist matt rhodiniert.

 

Maße: 120 x 120 x 50 mm (HxBxT). Gewicht mit Batterie: ca. 900 Gramm

 

Diese Uhr ist ausschließlich für den Wohnbereich (Innenbereich) gedacht, z.B. für auf den Schreibtisch, als Dekoration für die Wohnung oder das Haus, das Wohnzimmer, die Küche oder das Schlafzimmer. Zur Inneneinrichtung und Raumausstattung für Menschen mit einem Sinn für besondere Gestaltung.